Entfernung von Efeu mit Trockeneisstrahlverfahren

Entfernung von Efeu mit Trockeneisstrahlverfahren

Bei Efeu scheiden sich die Geister. Für einige Personen ist Efeu eine Zierde im Garten, am Haus oder an den Mauern. Für andere Personen ist Efeu einfach nur ein wucherndes Unkraut. Gerade an Mauern hinterlässt Efeu nach der Entfernung die eine oder andere hässliche Spur. Wenn dann die Efeureste an Mauerwerk und am Putz problemlos von der Gebäudereinigung KARO GmbH in Freiburg entfernt werden sollen, gibt es hierzu ein nachhaltiges und alternatives Verfahren und zwar das Trockeneisstrahlverfahren.

Schauen Sie sich unser kurzes Video zu unserem letzten Projekt an. Projekt Hauswand (Freiburg, Privatgebäude)

Mit Hilfe von Trockeneis Efeu entfernen

Bei dem Trockeneistrahlverfahren werden von der Gebäudereinigung KARO GmbH aus Freiburg Trockeneispellets verwendet, welche sich aus gefrorenem CO2 zusammen setzen. Dabei treffen dann die zu Trockeneis gefrorenen Pellets mit einer Temperatur von ungefähr minus 90 Grad auf die Reste von Efeu. Aufgrund von diesem Temperaturschock werden die Haftwurzeln spröde und dadurch erfolgt dann deren Absprengung. Der Untergrund davon bleibt davon unberührt. Hier werden durch diese Vorgehensweise die Wurzeln schockgefroren. Mit Hilfe von diesem Verfahren können auch dicke Efeuwurzeln entfernt werden.

Bei diesem Verfahren kommen außer dem erwähnten Trockeneis keine zusätzlichen Substanzen, wie zum Beispiel Chemikalien, zur Anwendung. Dadurch ist eine solche Vorgehensweise auch umweltschonend und ebenfalls werden die hierbei behandelnden Mauerstücke oder Gebäude nicht beeinträchtigt. Da bei dieser Vorgehensweise die hier eingesetzten Pellets direkt in einen gasförmigen Aggregatzustand (von dem vorhandenen festen Zustand) übergehen, gibt es hierbei keinerlei Überreste oder Rückstände.

Mit diesem Verfahren erfolgt die Entfernung der Efeu-Überreste nicht durch Schleifen oder durch einen Abrief. Dadurch erfolgt überhaupt keine Beanspruchung der Gebäude oder sonstigen Mauerwerke. Deshalb kann auch eine solche Methode für Efeu-Rückstände auch bei sehr empfindlichen Oberflächen, wie zum Beispiel Klinkern, ebenfalls eingesetzt werden. Wenn jedoch durch den Efeu Schaden am Mauerwerk entstanden ist, kann es vorkommen, dass dadurch der Untergrund etwas durchlässig oder bröckelig geworden ist.

Bei diesem Verfahren entsteht ein erheblicher Druck, mit dem die Strahlen auf der Oberfläche aufschlagen. Deshalb ist es nur für solche Wände oder nur für ein solches Mauerwerk geeignet, auf denen sich keine Stoffe in losem Zustand befinden.

Bei diesem Verfahren kommen außer dem erwähnten Trockeneis keine zusätzlichen Substanzen, wie zum Beispiel Chemikalien, zur Anwendung.

Sie möchten im Raum Freiburg, Offenburg oder Lörrach Ihre Hauswand, Haus oder Garage von Efeu befreien? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gerne kommen wir bei Ihnen vorbei und finden die ideale Lösung, um Ihre Hauswand optimal zu reinigen.

Kontakt zu uns